Karnevalsverein Reil 1990 e.V.
Karnevalsverein Reil 1990 e.V.

Chronik

Fastnacht wurde in Reil schon immer gefeiert! Dies belegt ein Foto der dreißiger Jahre, welches ich kürzlich zu Gesicht bekam.
Jedoch ergab sich Mitte der 80er die Notwendigkeit, diesem schönen Brauch zu neuem Glanz zu verhelfen. Es wurde eine Interessengemeinschaft gegründet. Aus dieser IG heraus entstand der „Karnevalsverein Reil 1990 e.V.“ . Am Sonntag, den 21. Januar 1990 um 19:00 Uhr fand die Gründerversammlung des Karnevalsverein Reil 1990 e.V. im Weinhaus Barzen-Henrichs (damals W. Kühnel) statt. Zum Versammlungsleiter wurde Werner Kühnel gewählt.
Auf dieser Versammlung trugen sich 24 Personen als Mitglieder ein. Bereits im ersten Jahr stieg diese Zahl auf 55 Mitglieder an. Ziel dieses damals neuen Vereins war es, das karnevalistische Brauchtum zu pflegen. Es galt den Rosenmontagsumzug, zwei karnevalistische Abende und den karnevalistischen Kindernachmittag im Weinhaus Nalbach zu veranstalten. Zudem hatte sich bereits zum Zeitpunkt der Interessengemeinschaft eine Prinzengarde gegründet, welche in den Verein integriert werden konnte.
Durch die zunehmende Beliebtheit o.g. Veranstaltungen und aus wirtschaftlichen Erwägungen heraus, beschloss der Karnevalsverein am 05.11.1995 bei seiner Generalversammlung zur Saison 1996 in die Reiler Turnhalle umzuziehen. Dort fand und findet heute noch die große Kappensitzung sowie Kinderkappensitzung des KV statt.
Im darauf folgenden Jahr trat, bei der am 13.04.97 stattfindenden Generalversammlung, der bis dahin 1.Vorsitzende J. Steffens aus persönlichen Gründen überraschend zurück. Als neuen 1.Vorsitzenden wurde Georg Wenker gewählt. Bei dieser Versammlung wurde auch die Gründung einer weiteren Garde beschlossen. Wobei sich der Tanzsport in den letzten Jahren so etabliert hat, dass der KV mittlerweile fünf aktive Garden zählt, in denen über fünfzig Mädchen und Jungs tanzen. Darüber hinaus gibt es eine Ranzengarde und ein Männerballett. Über die karnevalistischen Aktivitäten hinaus veranstaltet der KV alljährlich eine Wander- und Helfertag mit anschließendem Grillnachmittag. Außerdem wurden in den Jahren seit Bestehen des Vereins verschiedene Veranstaltungsformen ausprobiert. Dies waren z.B. Gardetanztreffen mit Trockensitzung, Gulaschsuppe an Fastnachtdienstag, Proklamation am 11.11., Vorstellungsparty des Prinzenpaares, Fastnachtsbeerdigung in Zusammenarbeit mit den Reiler Möhnen etc. . Vorgenannte Punkte haben sich leider nicht etabliert und konnten z.T. wegen mangelnder Akzeptanz  nicht weiter verfolgt werden. Im Jahre 2000 wurde auf Grund zurückgehender Teilnehmer- und Zuschauerzahlen der Fastnachtumzug auf Samstag verlegt. Diese Änderung besteht bis Heute und erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Jedoch beteiligt sich unser Verein, nicht nur an Fastnacht, immer wieder durch innovative Ideen am Ortsgeschehen. So hat der Verein seinen Prinzenwagen so gestaltet, dass mittels kleiner Umbaumaßnahmen dieser als Festwagen für die Weinhoheiten unserer Gemeinde genutzt werden kann. Auch wurde im November 2006 auf Initiative des KV eine Benefizveranstaltung ins Leben gerufen, bei der es gelang, alle Reiler Ortsvereine unter einen Hut zu bringen. Gemeinsam veranstaltete man „Rock in der Fuhrt“ und das „Herbstfest der Vereine“. Darüber hinaus begeistern seit Jahren die Garde- und Showtanzgruppen des Karnevalsverein Reil 1990 e.V. mit ihren Darbietungen am Reiler Wein- und Heimatfest.

Mit Stolz blicken wir auf 23 Jahre Vereinarbeit zurück.

           Präsident:

           Daniel Nahlen

Hier finden Sie uns:

Kontakt:

Karnevalsverein Reil

1990 e.V.
 

DanielNahlen@aol.com

Tel.:0176/82170080

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karnevalsverein Reil 1990 e.V.